Recher Chemie – Seminare

Führung in Innovationsprozessen

Maximale Anzahl an Teilnehmern pro Seminar: Ausgebucht

Die Veränderungen in der Arbeitswelt sind vielfältig. Der Begriff digitale Transformation ist in aller Munde. Veränderungen werden u. a. geprägt durch den Arbeitsmarkt, durch neue Technologien, durch den Wettbewerb, durch veränderte Wertvorstellungen und natürlich durch die Digitalisierung. Innovationen sind wichtig für die Weiterentwicklung von Wirtschaft und Unternehmen. Da Veränderungen sich massiv auf den Führungsalltag auswirken, spielen Führungskräfte in Veränderungsprozessen eine wichtige Rolle. In Innovationsprozessen brauchen Führungskräfte Mut, Überzeugungskraft und Flexibilität sowie ein umfassendes Methodenrepertoire. In diesem Seminar lernen Sie die Innovationsprozesse in die betriebliche Umsetzung zu bringen und den Veränderungsprozess zu begleiten.

 

Hinweis:

Seminardauer: 2 Tage (jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr)

 


Themenübersicht

  • Organisatorische Rahmenbedingungen
  • Phasen des Veränderungsprozesses
    • Führungsthemen und -werkzeuge
    • Umgang mit Widerständen
    • Kommunikation im Veränderungsprozess
    • Entwicklung und Moderation von Teams
    • Konfliktsituationen moderieren und managen
    • Motivation in Veränderungsprozessen

 

 

Termine auf AnfrageAnfragen

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche wie z. B. Meister, Schichtführer/-stellvertreter, betriebs- und labortechnische Vorgesetzte

 

590,00 € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. (einschl. Mittagessen und Tagungsgetränke)

zzgl. eventueller Übernachtungs- und weiterer Verpflegungskosten (Frühstück/Abendessen), buchbar auf eigene Kosten direkt im Hotel

 

Dipl.-Psych. Susanne Freitag
Sie haben weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
 
Lydia Czapla und Katja Pohl
Telefon 02151 6270-19