Recher Chemie – Seminare
Dozent - Detlef Klein
Vorname Detlef
Nachname Klein
Beschreibung
Er erhielt seine naturwissenschaftliche Grundausbildung zum Chemielaboranten bei der Bayer AG am Standort Uerdingen. Im Anschluß daran bildete er sich zum Chemotechniker fort. Nach 12-jähriger Tätigkeit in der Bayer-Forschung wechselte er als Laborleiter in den Uerdinger Schwefelsäure-Betrieb, der Teil der Titandioxid-Produktion wurde.   Es folgte die Bayer interne Weiterbildung zum Produktionstechniker, der in Position des Betriebsleiterassistenten diesen unterstützen sollte. Nach dem Verkauf der Sparte Titandioxid-Produktion der Bayer AG an einen amerikanischen Konzern wurde ihm die Betriebsleitung des Schwefelsäure-Betriebs übertragen, die er 16 Jahre innehatte. Während dieser Zeit übte Herr Klein zusätzlich in technischen Gremien des VCI und auf europäischer Ebene bei der CEFIC diverse Gremiumstätigkeiten aus und war zudem als ehrenamtlicher Prüfer bei den Industriemeistern Fachrichtung Chemie tätig.   Nach seiner Betriebsleitertätigkeit baute er am selben Standort den neu gegründeten Bereich Anlagensicherheit über 5 Jahre auf.   Schwerpunkt seiner Tätigkeit war die Umsetzung der Anlagensicherheit auf den „Stand der Technik“ und den sich stetig erweiternden gesetzlichen Anforderungen. 
Seminare
Anlagensicherheit (Prozess- und Anlagensicherheit)