Recher Chemie – Seminare

Erfolgreich führen im gewerblich-technischen Bereich

Modul 1 - Kommunikation und Führungsverhalten, Arbeitsschutz
Maximale Anzahl an Teilnehmern pro Seminar: 15

Mit unseren Modulen für Führungskräfte trainieren Sie die wichtigsten Kompetenzen einer Führungskraft. Das erste Modul beinhaltet drei Seminartage, das zweite Modul zwei Seminartage. Nach dem ersten Modul haben Sie Gelegenheit, das Gelernte in Ihre Praxis zu integrieren und können Ihre Erfahrungen im darauffolgenden Modul besprechen. Um den Austausch im Netzwerk zu fördern, empfehlen wir, beide Module gemeinsam zu buchen. Sollte das Modul 2 aus zeitlichen Gründen nicht umsetzbar sein werden wir Ihnen im 2. Halbjahr dieses Jahres einen Alternativtermin anbieten.

Als Führungskraft sind Sie gefordert, Ihre Mitarbeiter wirksam zu steuern und zu lenken. Sie brauchen neben einer Klarheit in Ihrer Führungsrolle Handwerkszeug in der Führung. Sie müssen sich in geeigneter Form mit der Leistungsfähigkeit und der Motivation Ihrer Mitarbeiter auseinandersetzen und diese bestmöglich steigern. Neben den selbstverständlichen fachlichen Kenntnissen benötigen Sie daher Führungsfähigkeiten und Geschick im Umgang mit Menschen auf unterschiedlichen Ebenen.

Das Thema Arbeitsschutz erlangt eine immer größere Bedeutung für die Qualität und das Image eines Unternehmens. Sie als Führungskraft spielen dabei als unmittelbarer Vorgesetzter der Mitarbeiter im Produktionsprozess eine besondere Rolle. Sie erhalten im Seminar praxisrelevante Hinweise zur Umsetzung. Anhand einer Auswahl von Experimenten werden Ihnen die Gefahren durch brennbare Stoffe und somit die Bedeutung des Themas Gefahrstoffverordnung sehr praxisorientiert veranschaulicht.

Hinweis:

Seminardauer: 3 Tage (jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr)

 


Themenübersicht

1. Tag – Führungsstil, Führungsinstrumente

  • Rolle des Vorgesetzten 
  • Führungsstile 
  • Führungsinstrumente 
  • Führung durch Delegation, Arbeitsanweisung, Controlling
  • Kontrolle 
  • Motivation 
  • Was ist Motivation? 
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? 

2. Tag – Kommunikation, Mitarbeitergespräche, Feedback,

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen Mitarbeitergespräche
  • Schwierige Mitarbeitergespräche führen, praktisches Üben
  • Feedback und Mitarbeitergespräch

3. Tag - Arbeitssicherheit, Gefahrstoffverordnung, Unterweisungen

  • Bedeutung der Führungskraft für die chemische Industrie
  • Arbeitssicherheit – eine Führungsaufgabe
  • Gefährdungsbeurteilung als Basis für Sicherheitsunterweisungen
  • Experimentalvortrag zum Thema „Gefahrstoffverordnung“

 

 

Melden Sie sich für das Seminar anAnmelden
Montag, 04. April 2022, 09:00 Uhr bis Mittwoch, 06. April 2022, 17:00 Uhr, Parkhotel Fritz am Brunnen

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche wie z. B. Meister, Schichtführer/-stellvertreter, betriebs- und labortechnische Vorgesetzte

 

 

885,00 € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. (einschl. Mittagessen und Tagungsgetränke) zzgl. eventueller Übernachtungs- und weiterer Verpflegungskosten (Frühstück/Abendessen), buchbar auf eigene Kosten direkt im Hotel

Am 2. Abend ist ein BBQ enthalten.

Bei Buchung beider Module gewähren wir Ihnen einen Rabatt in Höhe von 10 % auf die komplette Seminargebühr (Modul 1: 885,00 € + Modul 2: 590,00 €). Der Gesamtpreis in Höhe von 1.475,00 € reduziert sich somit um 147,50 € auf 1.327,50 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

 

 

Susanne Freitag
Günther Cordier
Sie haben weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
 
Lydia Czapla und Katja Pohl
Telefon 02151 6270-19