Recher Chemie – Seminare

Erfolgreich führen im gewerblich-technischen Bereich

Modul 2 - Teams erfolgreich führen, rechtliche Aspekte
Maximale Anzahl an Teilnehmern pro Seminar: 15

Mit unseren Modulen für Führungskräfte trainieren Sie die wichtigsten Kompetenzen einer Führungskraft. Das erste Modul beinhaltet drei Seminartage, das zweite Modul zwei Seminartage. Nach dem ersten Modul haben Sie Gelegenheit, das Gelernte in Ihre Praxis zu integrieren und können Ihre Erfahrungen im darauffolgenden Modul besprechen. Um den Austausch im Netzwerk zu fördern, empfehlen wir, beide Module gemeinsam zu buchen. Sollte das Modul 2 aus zeitlichen Gründen nicht umsetzbar sein werden wir Ihnen im 2. Halbjahr dieses Jahres einen Alternativtermin anbieten.

Das Seminar baut auf den Inhalten aus Modul 1 unserer Seminarreihe "Erfolgreich führen im gewerblich-technischen Bereich" auf. Der Besuch von Modul 1 wird vorausgesetzt.

Arbeitsrechtliche Regelungen und deren rechtssichere Anwendung sind für Sie als Führungskraft für die tägliche Praxis unverzichtbar. Sie erhalten anschaulich und anhand von Praxisbeispielen einen Einblick in die Grundlagen des Individualarbeitsrechts. 

In schwierigen Situationen ist es wichtig, konstruktive Lösungen zu finden. Sie lernen Methoden zur Konfliktlösung kennen, um kompetent in Konfliktsituationen reagieren zu können. Ein fairer Umgang mit Mitarbeitern in schwierigen Situationen trägt zu einem erfolgreichen Team bei.

 

Hinweis:

Seminardauer: 2 Tage (jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr)

 


Themenübersicht

1. Tag – Individualarbeitsrecht für Führungskräfte der chemischen Industrie

  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Befristung
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Abmahnung/Ermahnung
  • Arbeitszeitfragen
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

2. Tag – Umgang mit Konflikten, Teamentwicklung

  • Was ist ein Konflikt? 
  • Sind Konflikte nur schädlich? 
  • Welche Konflikte gibt es? 
  • Was heißt Konfliktfähigkeit? 
  • Wie gehe ich mit Konflikten um? 
  • Wie führe ich ein Konfliktgespräch? 
  • Welche Führungsstile und -strategien gibt es in Konfliktsituationen? 
  • Wie gehe ich nach einer Konfliktsituation mit Mitarbeitern um?
  • Konfliktsituationen moderieren und managen 

 

Melden Sie sich für das Seminar anAnmelden
Montag, 20. Juni 2022, 09:00 Uhr bis Dienstag, 21. Juni 2022, 17:00 Uhr, Parkhotel Fritz am Brunnen

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche wie z. B. Meister, Schichtführer/-stellvertreter, betriebs- und labortechnische Vorgesetzte

 

 

590,00 € pro Person zzgl. gesetzl. MwSt. (einschl. Mittagessen und Tagungsgetränke)

zzgl. eventueller Übernachtungs- und weiterer Verpflegungskosten (Frühstück/Abendessen), buchbar auf eigene Kosten direkt im Hotel

Bei Buchung beider Module gewähren wir Ihnen einen Rabatt in Höhe von 10 % auf die komplette Seminargebühr (Modul 1: 885,00 € + Modul 2: 590,00 €). Der Gesamtpreis in Höhe von 1.475,00 € reduziert sich somit um 147,50 € auf 1.327,50 Euro pro Person zzgl. gesetzl. MwSt.

 

 

Lars Bergmann
Susanne Freitag
Sie haben weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
 
Lydia Czapla und Katja Pohl
Telefon 02151 6270-19