Recher Chemie – Seminare

Gut zu wissen: Wichtige arbeitsrechtliche Grundlagen (Individualarbeitsrecht)

Maximale Anzahl an Teilnehmern pro Seminar: Ausgebucht

Im Rahmen des Seminars soll den Teilnehmern ein Einblick in die Grundlagen des Individualarbeitsrechts gegeben werden.
Neben den allgemeinen Fragen wie „Welche Rechte und Pflichten ergeben sich aus dem Arbeitsverhältnis?“ und „In welchem Rahmen kann der Arbeitgeber sein Direktionsrecht ausüben?“ befasst sich das Training auch mit möglichen Sanktionen bei arbeitsrechtlichen Pflichtverletzungen. So werden anhand von Beispielen die Instrumente wie Abmahnung und Ermahnung sowie deren Unterschiede erläutert.
Außerdem erhalten die Teilnehmer einen Überblick über das Befristungsrecht und die Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitszeitrechts.
Ferner zeigt der Referent anhand der unterschiedlichen Beendigungstatbestände auf, wie ein Arbeitsverhältnis rechtssicher beendet werden kann. In diesem Zusammenhang erläutert er die Voraussetzungen für Aufhebungsverträge sowie personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Kündigungen.

Zur Teilnahme benötigen Sie einen PC/Laptop mit Internetzugang, Kamera und Audiofunktionen (Lautsprecher und Mikrofon). Einen Link zum Zutritt in den virtuellen Lernraum erhalten Sie ca. eine Woche vor dem Seminar. Der Lernraum ist immer 10 min. vor dem eigentlichen Schulungsbeginn bereits freigeschaltet. Sie nehmen an dem Training genauso teil wie an einem Präsenztraining.

Drei Lerneinheiten à 90 Minuten

 


Themenübersicht

  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Befristung
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Abmahnung/Ermahnung
  • Arbeitszeitfragen
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

Termine auf AnfrageAnfragen

Alle Führungskräfte, die mit dem Arbeitsrecht in Berührung kommen

 

Kosten: 200,00 € pro Person (für alle drei Einheiten) zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Lars Bergmann
  • Online
  • Sie haben weitere Fragen?
    Dann rufen Sie uns an:
     
    Lydia Czapla und Katja Pohl
    Telefon 02151 6270-19